Rundgang durch das Historische Museum am 17. April 2013

historiae faveo lädt Sie ein zu einem Architektur-Rundgang durch die renovierten Altbauten des Historischen Museums Frankfurt!

Seit Mai 2012 ist die sorgfältige Sanierung der Altbauten abgeschlossen. Dabei wurde Wert darauf gelegt, die historische Substanz der Gebäude und ihre Umbauphasen herauszuarbeiten. Nun kann der Saalhof endlich wieder besucht werden. Er umfasst das älteste aufrecht stehende Bauwerk der Stadt, den Stauferbau aus der Zeit um 1200 mit der berühmten Stauferkapelle, den Bernusbau und den Burnitzbau sowie den Rententurm, der seit dem 15. Jahrhundert eine der historischen Landmarken am Mainufer ist. Zwei starke architektonische Eingriffe machen das Ensemble neu erfahrbar: Der spätmittelalterliche Rententurm ist nun im Innern wieder begehbar. Außerdem ist der mächtige staufische Turm im Innern des Burnitzbaus wieder sichtbar.

Der Rundgang findet statt am Mittwoch, 17. April 2013 von 18:30 bis 20:00 Uhr.
Treffpunkt: Foyer Historisches Museum Frankfurt, Eingang Fahrtor 2.

Um Ihre Anmeldung unter info@historiae-faveo.de bitten wir bis zum 5. April 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.