Einladung zur Buchvorstellung „Wilhelm Merton“ am 19. November 2010

Die Goethe-Universität nimmt ihren 100. Geburtstag im Jahre 2014 zum Anlass, sich herausragender Persönlichkeiten ihrer Geschichte zu erinnern. In der Biographienreihe „Gründer, Gönner und Gelehrte“werden Persönlichkeiten der Gründerjahre der Universität vor und nach 1914 porträtiert, ebenso wie die Generation des Wiederaufbaus nach 1945, aber auch Vordenker und Akteure der bildungsbewegten 1960er und 1970er Jahre. Soeben ist der erste Band dieser neuen Biographienreihe erschienen der sich Wilhelm Merton widmet.

Am Freitag, 19. November 2010, möchte die Universität Ihnen diesen Premieren-Band „Wilhelm Merton – Ein Weltbürger gründet eine Universität“ und seinen Autor Prof. Dr. Ralf Roth vorstellen und Sie gleichzeitig über das Konzept dieser Reihe, die Persönlichkeiten, die in den kommenden Jahren porträtiert werden sollen, und die Förderer dieses Projektes informieren (vgl. PDF-Datei).

Veranstaltungsort: Campus Westend, IG-Farben-Haus, Eisenhower-Raum. – Beginn: 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.