Einladung zu den nächsten Vortragsveranstaltungen am 25. November und 5. Dezember

Der Förderverein lädt zu folgender Vortragsveranstaltungen ein:

Dienstag, 25. November 2003, 18 Uhr c.t., Raum 411 (EG), Campus Westend, Grüneburgplatz 1

Venedigs Sieg über Barbarossas Flotte und die vergessene Heiligkeit Karls des Großen. Historische Erinnerungsimplantate, Vortrag von Prof. Dr. Johannes Fried

 

Gäste sind gegen einen Unkostenbeitrag von € 3.- (Studenten € 1,50) ebenfalls herzlich willkommen. Für Mitglieder ist der Eintritt frei. (Bitte bringen Sie Ihren Mitgliedsausweis mit!)

 

Freitag, 5. Dezember 2003, ab 14 Uhr c.t., Raum 251 (EG), Campus Westend, Grüneburgplatz 1

Frankfurter Historiker auf dem Historikertag, Teil I: Wirtschaftsgeschichte

In lockerer Folge wollen wir Ihnen ein Bild davon vermitteln, wie sich Frankfurter Historiker außerhalb Frankfurts präsentieren. Wir stellen sie Ihnen mit Vorträgen vor, die Sie in Frankfurt selbst normalerweise nicht zu hören bekommen.
Unter dem Motto „Frankfurter Historiker auf dem Historikertag“ stellen wir ganze oder Teile von Sektionen vor, die Frankfurter Historiker auf Historikertagen organisiert haben oder an denen sie beteiligt waren.
Die heutigen Vortragenden sprachen am 13. September 2002 auf dem Historikertag in Halle in der Sektion „Der Markt als historische Institution“.

Michael Rothmann: „Der mittelalterliche Markt als politisches Konzept“

Jan-Otmar Hesse: „Am Anfang war der Markt… Überlegungen zum Diskursangebot der bundesdeutschen Wirtschaftswissenschaft in der Nachkriegszeit“

Wilfried Forstmann: „Der Frankfurter Finanzmarkt im 18. Jahrhundert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.